Sicherheitsstufen DIN 66399

Je nach seiner Vertraulichkeit kann Schriftgut einer bestimmten Sicherheitsstufe zugeordnet werden. Nach DIN 366399 sind sieben Sicherheitsstufen definiert. Diese Norm gibt Empfehlungen, wie das einer Sicherheitsstufe zugeordnete Schriftgut vernichtet werden sollte. Dabei gilt: Je höher die Sicherheitsstufe, desto kleiner die Abmessungen der Streifen bzw. Partikel.
Bei hohen Durchsatzmengen wie sie z.B. bei Großmengen-Aktenvernichtern anfallen, kann durch zusätzliche Maßnahmen wie Vermischen oder Verpressen der Streifen bzw. Partikel eine noch höhere Sicherheitsstufe erreicht werden.


Händlerzugang nicht angem.

Warenkorb0 Art. € 0.00

 

Sicherheitsstufen DIN 66399

Sieben Sicherheitsstufen werden durch DIN 66399 definiert...

Wir sind Krug & Priester

Erfahren Sie mehr über unsere herausragende Qualität 'Made in Balingen'

Erfahren Sie mehr über unsere herausragende Qualität 'Made in Balingen'

Nachrüstung Sympathic 100

Sicherheitstechnische Nachrüstung für die EBA Aktenvernichter Sympathic 100 / 100 E / 100 EC...

Made in Balingen

Wir nennen das „Vollstufige Produktion" ...

Schluss mit Datenmissbrauch!

Unter diesem Motto bietet EBA eine neue Datenschutz- broschüre die über Aspekte rund um das Thema Datenschutz informiert.